Strafen

Beschreibung:

Ermessen: Die jeweilige Bestrafung liegt im Ermessen des Teamlers, der dein Verhalten beobachtet. Da der Umgangston auf Toxic Wars auch etwas rauer werden darf, sind klare Grenzen zu ziehen schwer. Falls nötig greifen Teamler in den Spielverlauf ein.

Bei schweren Vergehen und klarem Sachverhalt (z.B. Serverwerbung, Rassismus, etc.) sind die entsprechenden Strafen klar und ziehen immer einen Bann nach sich.

Entscheidungen von Teamlern sind nicht diskutabel.

Mute:

Kick: Wer vom Server gekickt wurde, sollte kurz durchatmen, bevor er wieder joint und dem Spiel beitritt. Anscheinend sind mit dir deine Emotionen durch geschlagen

Bann: Wer auf Toxic Wars gebannt wurde, sollte sein Verhalten gehörigst überdenken. Im Normalfall geben wir jedem Spieler eine zweite Chance und verhängen zuerst einen Temporären Bann. Die Länge des Temporären Bann liegt im Ermessen des Teamlers.


Toxic Wars - Goma ist der Babo

support@toxic-wars.com

Impressum Datenschutz